Therapeutisches Reiten

lrv_therapeutisches_reiten

Seit 1998 wird (im LRV) das reittherapeutisches Angebot von Caroline Rethagen geleitet. Menschen mit Handicap – mit und ohne Rollstuhl – werden durch ein qualifiziertes Therapieteam, bestehend aus einer ausgebildeten Therapeutin, einer geschulten Assistentin und einem speziellen Therapiepferd, betreut. Rethagen:Reittherapien führt die reittherapeutische Betreuung nach einem bewährtem Individualkonzept durch. Jeder Reiter wird individuell; bezogen auf seine persönliche Situation und Möglichkeiten; auf dem Pferd gefördert und gefordert. Alle Rahmenbedingungen zur Durchführung einer erfolgreichen Reittherapieeinheit sind durch die Reitanlage des LRV, die vorhandenen Therapiepferde und das umfangreiche Equipment von Rethagen:Reittherapien gegeben und werden ständig erweitert und optimiert. Allgemeine Informationen zur Reittherapie und deren Wirkungsweise finden Interessierte auf www.dkthr.de des Deutschen Kuratoriums für therapeutisches Reiten (DKThR).